logo

Unsere Handball-TeamsInfos, Saisonziele, Trainingszeiten und mehr

Damen

Damen

Für die Handballerinnen des TV Marktleugast beginnt am Samstag, 06.10.2018 um 18 Uhr die Saison in der Bezirksoberliga gegen Lokalrivalen TV Gefrees. Und das mit neuem Gesicht auf der Trainerbank. Sandra Dietrich wollte sich aufgrund der heuer starken Liga auf die Position der Spielmacherin konzentrieren und damit das Amt als Spielertrainerin abgeben. Udo Prediger heißt der neue Mann der Handballdamen. Prediger, der aus Coburg stammt, ist kein Unbekannter in Handballkreisen. Zu seinen Referenzen zählen bemerkenswerte Stationen wie zum Beispiel die Leitung der Damenmannschaft des TV Weidhausen in der Regionalliga. Zuletzt war Prediger bei der Damenmannschaft der SG Kunstadt/Weidhausen tätig. Mit Prediger hat man einen erfahrenen Trainer mit B-Lizenz für sich gewinnen können und hofft in der Saison 2017/2018 mindestens im Mittelfeld mitmischen zu können. Die Runde wird hart – denn mit dem TV Helmbrechts und der SG Kunstadt/Weidhausen bekommt man es gleich mit zwei Ex-Landesligisten zu tun. Hinzu kommen Kaliber wie der TSV Weitramsdorf, Lokalrivalen TV Gefrees und TV Münchberg oder die Bayernligareserve des HaSpo Bayreuth II. „Eine derartig starke Bezirksoberliga hat es sicherlich so noch nie gegeben“ prophezeit Sandra Dietrich. Weitere Gegner sind der HSV Hochfranken sowie der TV Hallstadt. 

Personell gibt es erfreulicherweise Zuwachs und keine Abgänge. Routinier Elke Ruckdeschel, die ihre Handballschuhe bereits an den Nagel hängte, unterstützt die Marktleugasterinnen wieder und bleibt eine weitere Saison aktiv. Einige Youngsters, die in der vergangenen Saison noch A-Jugend spielten, sind jetzt voll und ganz im Damenspielbetrieb und haben sich toll integriert. Julia Schott, Sarah Hüller, Laura Schuck, Janine Purucker und Lara Burger heißen die Nachwuchstalente. Hüller, die Bayernkaderspielerin, die parallel noch Jugend beim TV Helmbrechts spielt, sowie die quirlige Schott bringen tolles Potential mit sich. Schuck, Purucker und Burger sind aktuell aus verletzungstechnischen Gründen nur bedingt einsetzbar. Seit langem wird auch eine zweite Damenmannschaft (außer Konkurrenz) ins Rennen geschickt.

 
mehr Infos
männliche A-Jugend

männliche A-Jugend

mehr Infos
männliche B-Jugend

männliche B-Jugend

mehr Infos
weibliche C-Jugend

weibliche C-Jugend

mehr Infos
männliche C-Jugend

männliche C-Jugend

mehr Infos
weibliche D-Jugend

weibliche D-Jugend

mehr Infos
E-Jugend

E-Jugend gem.

Unsere E-Jugend. Das sind Jungs und Mädchen im Alter von 8 - 10 Jahren. Trainiert und betreut werden sie von Carina und Vanessa.

Die Kinder bekommen dabei die Grundlagen des schnellen Handball-Spiels vermittelt. Rennen, Passen, Fangen und Tore werfen. Das ist nicht einfach. Aber im Team kommt der Spaß nie zu kurz. 

Hast Du Lust bekommen? Dann komm doch einfach mal zum Training vorbei! Du bist jederzeit willkommen!

mehr Infos
Minis

Minis

"Laufen, Springen, Werfen ... das kenn' ich doch vom Sportunterricht oder den Bundesjugendspielen in der Schule?"  - Richtig!  Nur beim Handball kommt noch der Teamgeist und der Torerfolg dazu!

Damit das alles richtig geschult wird, steht Dir mit der Sandra ein erfahrene Trainerin zur Verfügung, die Dir meist spielerisch die vielen Fähigkeiten und Techniken beibringt.

"Ich bin aber noch nicht in der Schule, sondern erst im Kindergarten!" - Na, das ist doch kein Problem. Wir haben schon 5jährige bei uns, und die haben eine Mordsgaudi. Denn auf dem Training kommen nicht nur Handbälle ins Spiel, sondern auch mal Luftballons oder Softbälle. Und der Kreis ist auch nicht immer der "Kreis" sondern mal ein Haifischbecken ... mehr wird aber nicht verraten.

Schau doch einfach mal vorbei zum Schnuppertraining, Mittwochs ab 15:30 Uhr.

mehr Infos