Leuchertz Handball Team Damen
Knapper aber wichtiger Sieg gegen den TV Hallstadt

Es klappt auch ohne Top-Scorer Sandra Dietrich.

mehr Infos und Berichte

Leuchertz Handball Team männliche A-Jgd.
Fast gelingt die Überraschung bei der HG Hut/Ahonr

unerwartet knappe Niederlage

mehr Infos und Berichte

Leuchertz Handball Team männliche B-Jgd.
Derby gegen den TV Gefrees gewonnen

Christoph Clemens pariert sechs Strafwürfe!

mehr Infos und Berichte

Leuchertz Handball Team männliche C-Jgd.
der erste Sieg in der Landesliga

die C1 besiegt oberbayerischen SC Eching mit 27:24

mehr Infos und Berichte

Leuchertz Handball Team weibliche C-Jgd.
Spannendes Unentschieden

Ausgleich gegen die SG Kunstadt-Weidhausen 30 Sekunden vor dem Ende.

mehr Infos und Berichte

Leuchertz Handball Team weibliche D-Jgd.
Klarer Erfolg gegen Schönwald

Sechs Treffer von Celine Schübel

mehr Infos und Berichte

Meisterbetrieb Schramm | Kfz - Service unterstützt meisterliche C-Jugend

Titel in der vergangenen Saison und Aufstieg in die Landesliga werden belohnt
Die TVM-Jugend sagt „Vielen Dank“ zur großzügen Spende - zum Ersten!

Starke Maschinen - starke Typen

J. & K. Taig GbR Baggerarbeiten sponsert neue Trikots für die Landesliga
Männliche C-Jugend sagt „Vielen Dank“ zur großzügen Spende - zum Zweiten!

Top-Leistung vor Ort | Raiba Oberland ehrt Meisterteams

und mit dabei der TVM mit seiner bravourösen Handball-Jugend
Männliche C-Jugend sagt „Vielen Dank“ zur großzügen Spende - zum Dritten!

Interdisziplinäre Fortbildung des BHV in Marktleugast

„Der TVM-Nachwuchs darf sich freuen“
Vier Trainer aus Leuchertz mit C-Lizenz (Leistungssport) bilden sich weiter
Schwerpunkt Gesundheitssport

mehr Infos auf der BHV-Homepage

Die Klasse 4b aus Thurnau ist der Sieger des 3. Kosertal-Cups

Rekord-Teilnehmerfeld für den 3. Kosertal-Cup!

mehr Infos

Wie cool ist das denn?

Voll der "run" auf Mini-Handball in Leuchertz!

Spaß und gute Ausbildung garantiert

DAMEN 1 – TV Hallstadt 25 : 24 (13:13)

Spannend bis zum Schluß

Damen behaupten Tabellenplatz 2 in der BZOL

Am Samstagabend empfingen die Handballdamen des TV Marktleugast den TV Hallstadt in heimischer Halle. In einem bis zum Schluss spannenden Spiel gelang es der Heimmannschaft, trotz Fehlen von Spielmacherin Sandra Dietrich, die Partie mit 25:24 für sich zu entscheiden. Damit bleibt ... weiter


Jüngster Spieltag

Datum Zeit Halle Heim GastTore

Bericht

11.11.2018 14:30 Marktleugast mC II SG Schönwald/Hochfranken21:24
11.11.2018 13:00 Marktleugast wC SG Kunstadt-Weidhausen16:16
11.11.2018 13:00 Ahorn, Schulsporthalle HG Hut/Ahorn mA16:14
11.11.2018 11:30 Marktleugast wD SG Schönwald/Hochfranken17:9
10.11.2018 18:00 Marktleugast Damen TV Hallstadt25:24
10.11.2018 16:00 Marktleugast mC SC Eching27:24

Live Ticker Vorschau

männliche A-Jugend

Sa. 17.11.2018 | 11:15 Uhr

männliche A

auswärts gegen die TS Lichtenfels

Live Ticker
weibliche D-Jugend

So. 18.11.2018 | 10:00 Uhr

weibliche D

auswärts gegen den TSV Hof 1861

Live Ticker
männliche B-Jugend

So. 18.11.2018 | 12:15 Uhr

männliche B

auswärts Derby beim TV Münchberg

Live Ticker
männliche C-Jugend

So. 18.11.2018 | 13:00 Uhr

männliche C1

Landesliga-Heimspiel gegen die DJK Waldbüttelbrunn

Live Ticker

Live Ticker Kurzbericht zum Spiel

männliche C-Jugend

Gäste spritziger

männliche C2

Schade! Im zweiten Duell am heutigen Tag zwischen dem TV aus dem „kleinen Marktleugast“ gegen die Spielgemeinschaft der Städte Schönwald, Rehau und Selb musste man sich den Gästen mit 21:24 geschlagen geben. Dabei hatte unsere Landesliga-Reserve die SG beim 10:7 (17.) noch gut im Griff, ging aber bereits jetzt fahrlässig mit ihren Chancen um. Die SG wirkte zudem in jeder Hinsicht schneller und spritziger. Sie glich mit viel Tempo in den Aktionen nicht nur aus, sondern blieb bis zur 37. Spielminute mit stets zwei Toren in Führung (17:19). Eine Strafzeit des Gäste-Top-Torschützen und Spielmachers T. Hartmann wussten Flemming Lang und Ludwig Müller eiskalt zur 20:19 Führung zu nutzen. Dank starker Paraden des SG Keepers sowie zahlreicher überhasteter Aktionen der Heimsieben, hatten die Leuchertzer letztlich das Nachsehen.

Live Ticker
männliche A-Jugend

Vermeidbare Niederlage

männliche A

Bei der verlustpunktfreien HG Hut/Ahorn hatten sich die Buss-Schützlinge nicht wirklich viel ausgerechnet und so war der 10:6 Halbzeitstand praktisch erwartet. Dennoch spürten die TVM-Spieler, dass in dieser torarmen Partie auch ein anderes Ergebnis als eine Niederlage möglich sei. Tor um Tor holten Nico Friedrich, Jannis Treutler und Nils Frankmölle auf, gestützt auf die guten Paraden des stets zuverlässigen Julian Brand. Acht Minuten vor dem Ende warf Nico Friedrich den 13:14 Führungstreffer. Doch fortan wollte selbst in Überzahl kein Tor mehr gelingen während die Heim-Sieben am Ende etwas glücklich Treffer erzielten und den 16:14 Sieg davontrugen.

Live Ticker
weibliche C-Jugend

Punkt gerettet

weibliche C

Das war nichts für schwache Nerven! Die deutliche 5:1 (12.) Führung der TVM-Mädels gegen die SG Kunstadt-Weidhausen war keine sieben Minuten später wieder verspielt 6:6 (19.). Fortan gingen die Gäste bis zur Pause und kurz danach stets in Führung (8:10, 27.) ehe vier Leuchertzer Tore Spiel und Tordifferenz drehten (12:10). Nun waren es wieder die SG Spielerinnen, die mit ihrer zehnfachen Torschützin T. Scheer zwei Minuten vor Schluss zum 15:16 wendeten. Ella Märkl rettete mit schmerzvollem aber erfolgreichem Torversuch 30 Sekunden vor dem Ende das Unentschieden.

Live Ticker
weibliche D-Jugend

Schübel nicht zu stoppen

weibliche D

TV Marktleugast gegen SG Schönwald/Hochfranken ... da formiert sich insbesondere auf den Rängen ein berühmt brüchtigter Schmelztiegel voller Handball-Wissen zusammen, der den Schiedsrichter-Einteilern die Qual der Wahl böte. Zum Glück ließen sich die jungen Mädchen von der Hektik auf den Rängen nicht anstecken und boten einen fairen und schönen Handball, in dem die TVM-Kreisspielerin Celine Schübel sich bestens in Szene setzen konnte und mit sieben Toren die Protagonistin beim 17:9 Erfolg ihres Teams war.

Live Ticker
Damen

Wichtiger Sieg

Damen 1

Im Spiel 1 ohne Sandra Dietrich (verletzt) ging es ausgerechnet gegen den TV Hallstadt, die mit ihrem deutlichen Heimsieg gegen den TSV Weitramsdorf aufhorchen ließen. Vom "überhartem Spiel" wie im sehr einseitigen TSV-Bericht zu lesen war, sah man weit und breit nichts. Der TVH präsentierte sich als kämpferisches und spieltechnisch zielstrebiges Team, sehenswert zum Zuschauen allemal und trotz der Brisanz in der Tabelle absolut fair. Das die Leuchertzerinnen den 17:20 Rückstand (42.) noch zum 25:24 drehten, lag an einer immer stärker werdenden Lena Angermann im Angriff, den Paraden von Christina Ehret zwischen den Pfosten sowie einer überzeugenden Gegenstoßwelle des gesamten TVM-Kaders.

Live Ticker
männliche C-Jugend

1. Sieg!

männliche C1

Endlich! Dem einzigen Team Oberfrankens in der Landesliga gelang nach fünf Niederlagen in Folge der erste vielumjubelte Sieg mit 27:24 gegen den SC Eching. Trotz der Brisanz eines Kellerduells boten beide Teams ein sehr faires Duell auf gutem Niveau. Eine 3:0 (5.) Führung der Leuchertzer „Wölfe“ egalisierten die Gäste fünf Minuten später zum 5:5 (10.). So ausgeglichen, aber auch spannend, ging es fortan bis zum 16:16 (32.) weiter, ehe ein Zwischenspurt der Heimsieben zum 19:16 (37.) eine vorentscheidende Führung brachte. In beiden Mannschaften ragten die Torhüter heraus, die mit ihren Paraden die Angreifer zur Verzweiflung brachten.

Live Ticker
männliche B-Jugend

Derbysieg zum Auftakt

männliche B

23:19 Sieg der B-Wölfe im Derby gegen den TV Gefrees. Xaver Müller erzielte den ersten Treffer der laufenden Saison für den TVM und das erst im November. Die lange Pause merkte man vielen Leuchertzern an, während die Gäste bereits drei Spiele auf dem Konto hatten. Es war lange Zeit Sand im TVM-Getriebe. Die Praxis-Erfahrung holte man sich durch Top-Torschützen Leon Brand, der bereits in der A-Jgd. zum Einsatz kam und Nick Sosniok von den Landesliga-C-Jugendlichen. Beide Protagonisten wurden nur noch von Torwart Christoph Clemens übertroffen, der gleich sechs Strafwürfe parierte.

Live Ticker
Damen

Verletzungspech entscheidend

Damen 1

Es wäre zu einfach die deutliche 25:17 Niederlage unserer Damen gegen die SG Kunstadt-Weidhausen nur auf die Verletzung von Sandra Dietrich Mitte der ersten Halbzeit zurückzuführen, zumal sich die Prediger-Truppe mit einer 6:9 Führung nach 30 Minuten in die Kabinen begab. Die stark parierende Christina Ehret im TVM-Gehäuse wurde dabei nur noch durch die hervorragende Abwehrleistung von Katharina Schott übertroffen, die die Top-Torjägerin der SG, Fabienne Seufert, bei allem Respekt, zur Bedeutungslosigkeit abstempelte. Was in den zweiten 30 Minuten auf Seiten des TVM folgte, blieb und bleibt rätselhaft. Selbstvertrauen, Durchschlagskraft und Abgeklärtheit eines Tabellenzweiten? Fehlanzeige! Die SG bedankte sich artig für etliche TVM-Fehler und hatte fortan leichtes Spiel.

Live Ticker
männliche A-Jugend

Verflixte 1. Halbzeit

männliche A

Vielleicht stellen die Spieler der männlichen A-Jugend demnächst den Antrag, die ersten 30 Minuten abzuschaffen, und nur die zweiten 30 Minuten zu spielen. Was nützte den Jungs ein schmeichelhafter 15:16 Erfolg in der zweiten Spielhälfte, wenn die erste Hälfte mit 13:5 an den Gegner ging? Summa summarum stand ein deutlicher 28:21 Erfolg für den TV Ebern gegen unsere Leuchertzer zu Buche, der durchaus hätte höher ausfallen können, sofern die Eberner Heimsieben nicht einen Gang zurückgeschalten hätte. Das es bis zur Halbzbeit nur 13 Tore für Ebern waren, lag an einem ausgezeichneten Keeper Julian Brand.

Live Ticker
weibliche D-Jugend

Spannend bis zum Schluß

weibliche D

Dieses Spiel der SG Schönwald/Hochfranken gegen unseren TVM (9:12) machte mehr Spaß und war für die jungen Spielerinnen lehrreicher, als so manch deutlicher Sieg. In den ersten zwanzig Minuten ging es eifrig und ausgeglichen hin und her. Sämtliche Unentschieden vom 1:1 bis zum 5:5 prägten die erste Halbzeit, Leuchertz war es vorbehalten, stets den Führungstreffer zu erzielen. Luzie Jakob war kaum zu stoppen und sorgte mit ihrem vierten Treffer für eine knappe 5:6 Pausen-Führung. Ebenso torgefährlich bei der SG, Hannah Rapp, die kurz nach der Pause zum 6:6 wiederholt ausglich. Plötzlich, innerhalb von nur fünf Minuten, kippte der komplette Spielverlauf zu Gunsten der Gäste. Fünf Tore in fünf Minuten zum 6:11 bedeuteten praktisch die Vorentscheidung, die die aufopferungsvoll kämpfende Heimsieben noch auf 9:12 verkürzte.

Live Ticker
Damen

8 Treffer von Youngster Sarah

Damen 1

Was für ein spannendes Spiel selbst für die Fans, die zuhause nur am Live Ticker die Partie verfolgen konnten. Dabei hätte sich die Fahrt ins Coburger Land zum Dauerrivalen Weitramsdorf durchaus gelohnt. Drehte die Prediger-Truppe den 14:13-Halbzeit-Rückstand bis 57. Minute Dank des achten Treffers von Sarah Hüller in eine beruhigende 24:26-Führung, wusste die nie aufgebende Heimsieben durch ihre achtfache Torschützin Bauersachs per Strafwurf 36 Sekunden vor dem Abpfiff auszugleichen. Auszeit Prediger und Sandra 'Sändy' Dietrich setzte die Worte in Taten um und warf den Siegtreffer sieben Sekunden vor dem Ende!

Live Ticker
weibliche D-Jugend

Dominierend!

weibliche D

Im Heimspiel gegen die HG Naila vor gut einem gab es noch ein Spiel auf Augenhöhe (9:7) zu sehen. Doch unsere weibliche D-Jugend hat seitdem mächtig Zielwassser getrunken und hatte von Beginn an die Auswärtspartie im Griff. Besonders erfreulich beim 6:15 Erfolg war, dass sich jede Feldspielerin in die Torschützenliste eintrug.

Live Ticker

Vorschau | Saison 2018 / 2019Die nächsten Spiele und Hallenadressen in der Ferne

Hallenadressen

Städtische Sporthalle
An der Friedenslinde 5
96215 Lichtenfels

Jahnhalle
Jahnstraße 5
95030 Hof

Gymnasiumhalle Münchberg
Hofer Str. 41
95213 Münchberg

Dreifachsporthalle
Karl-Pezold-Str. 2
95352 Marktleugast

Burgkunstadt, Obermainhalle
Kirchleinerstr. 16
96224 Burgkunstadt

Sportzentrum
Wiesenweg 2
97084 Würzburg

Sulzb.-Rosenberg, Krötensee-Halle
Dieselstr. 29
92237 Sulzbach-Rosenberg

Franz-Goebel-Halle
Bürgerplatz
96472 Rödental

Gymnasium
Stiftlandring 1
95643 Tirschenreuth

Sporthalle Ost Bayreuth
Äußere Badstr. 26
95448 Bayreuth

Saisonspiele

VORMERKEN!

Datum Zeit Halle Heim Gast
17.11.2018 11:15 Lichtenfels, Städt. Sporthalle TS Lichtenfels mA
18.11.2018 10:00 Hof, Jahnhalle TSV Hof 1861 wD
18.11.2018 12:15 Münchberg Gymnasiumhalle TV Münchberg mB
18.11.2018 13:00 Marktleugast mC DJK Waldbüttelbrunn
18.11.2018 18:00 Burgkunstadt, Obermainhalle SG Kunstadt-Weidhausen II Damen II
24.11.2018 16:00 Würzburg TG Heidingsfeld TG Heidingsfeld mC
24.11.2018 17:45 Münchberg Gymnasiumhalle TV Münchberg Damen
01.12.2018 14:00 Sulzbach, Krötensee-Halle HC Sulzb.Rosenb. mC
02.12.2018 12:00 Rödental, Franz-Göbel-Halle HSG Rödental/Neustadt mB
08.12.2018 14:30 Marktleugast mA SG Bad Rodach/Großw.
08.12.2018 16:00 Marktleugast wD HG Naila
08.12.2018 18:00 Marktleugast Damen TV Helmbrechts
09.12.2018 16:15 Lichtenfels, Städt. Sporthalle TS Lichtenfels mB
09.12.2018 16:30 Marktleugast mC II HG Naila
15.12.2018 15:15 Tirschenreuth, Gymnasium HC Tirschenreuth mC II
15.12.2018 18:00 Marktleugast TV Gefrees Damen
16.12.2018 13:00 Marktleugast wC SG Auerbach/Pegnitz
16.12.2018 14:30 Marktleugast mB TV Hallstadt
31.12.2018 00:30 Marktleugast wA TV Helmbrechts
26.01.2019 15:45 Bayreuth, Sporthalle Ost HaSpo Bayreuth II mC II

Handball stärkt Abwehrkräfte!

Mach doch mal beim Training mit!
Schnuppern geht immer.

Trainingszeiten

Förderer Wir sagen DANKE allen Förderern, die den Handballsport in Leuchertz unterstützen.

Ein dickes Dankeschön auch den zahlreichen privaten Spendern.

Mitgliedschaft Sei dabei!

Ob aktives oder passives Mitglied - Deine Unterstützung zählt.
Dein Beitrag fördert herausragende und preisgekrönte Vereinsarbeit.

Mitglieder Info

Bezirksoberliga Frauen

Rang

Mannschaft

Diff.

Pkt.

1 SG Kunstadt-Weidhausen +20 8:2
2 TV Marktleugast +8 8:2
3 TV Gefrees +1 6:4
4 TV Münchberg +1 5:5
5 HSV Hochfranken +11 4:2
6 TV Helmbrechts -1 4:4
7 TV Hallstadt +3 4:6
8 TSV Weitramsdorf -12 3:7
9 HaSpo Bayreuth II -31 0:10
10 HSG Rödental/Neustadt
 

Bezirksliga Frauen Staffel Ost

Rang

Mannschaft

Diff.

Pkt.

1 HC Creußen 0 0:0
2 HG Naila 0 0:0
3 SG Marktleuthen/Niederlamitz 0 0:0
4 TV Helmbrechts II
5 TV Schönwald
6 TV Marktleugast II
7 SG Kunstadt-Weidhausen II
 

ÜBL mA-Jgd. Nordost

Rang

Mannschaft

Diff.

Pkt.

1 SG Bad Rodach/Großw. +57 10:0
2 HG Hut/Ahorn +5 6:0
3 HaSpo Bayreuth II +3 4:4
4 TV Helmbrechts -17 4:4
5 SG Kunstadt-Weidhausen +10 4:6
6 TV Münchberg -8 4:6
7 TV Ebern -15 4:6
8 TS Lichtenfels -3 2:6
9 TV Marktleugast -32 2:8
 

ÜBL mB-Jgd. Nord

Rang

Mannschaft

Diff.

Pkt.

1 TS Lichtenfels +30 6:0
2 TV Hallstadt +27 4:0
3 TV Münchberg +28 4:4
4 TV Marktleugast +4 2:0
5 TV Gefrees -12 2:6
6 HSG Rödental/Neustadt -77 0:8
7 TV Helmbrechts
8 TSV Hof 1861
 

Landesliga männliche C Jugend Staffel Nord

Rang

Mannschaft

Diff.

Pkt.

1 HC Erlangen +94 11:1
2 JSG Fürther Land +45 10:2
3 HC Sulzb.Rosenb. +52 8:4
4 TSV Wertingen +36 7:3
5 DJK Waldbüttelbr +18 7:3
6 TG Heidingsfeld -42 3:11
7 SC Eching -50 2:8
8 TSV Haunstetten -58 2:10
9 TV Marktleugast -95 2:10
 

ÜBL mC-Jgd. Nord 2

Rang

Mannschaft

Diff.

Pkt.

1 TV Münchberg +103 8:0
2 HaSpo Bayreuth II +75 6:0
3 SG Schönwald/Hochfranken +25 4:2
4 SG Kunstadt-Weidhausen -13 4:4
5 HG Naila -46 2:4
6 TV Marktleugast II -41 2:6
7 HSG Fichtelgebirge -66 0:4
8 HC Tirschenreuth -37 0:6
 

ÜBL wC-Jgd. Nord 2

Rang

Mannschaft

Diff.

Pkt.

1 TV Helmbrechts +86 8:0
2 TV Marktleugast +37 7:3
3 SG Auerbach/Pegnitz +32 6:0
4 HSG Fichtelgebirge II +4 2:2
5 TSV Hof 1861 -11 2:6
6 SG Kunstadt-Weidhausen -30 1:5
7 TV Gefrees -118 0:10
8 SG Schönwald/Hochfranken
 

Bezirksliga wD Staffel Ost

Rang

Mannschaft

Diff.

Pkt.

1 TV Marktleugast +64 14:2
2 HSG Fichtelgebirge +33 10:0
3 HG Naila +36 8:4
4 SG Schönwald/Hochfranken -15 2:10
5 TSV Hof 1861 -57 0:8
6 TV Helmbrechts -61 0:10