Zwei Derby-Pleiten am Wochenende

Männer unterliegen der SG Helmbrechts-Münchberg (SGHM) III mit 21:27 - oder war es die SGHM II?

Damen legen gegen den TV Gefrees los wie die Feuerwehr, und stehen am Ende mit 24:26 wie begossene Pudel da.

Kurzberichte

TV Leuchertz E-Jugend

Kinder im Alter von 8 - 10 Jahre

mehr Infos

TV Leuchertz Mini

Kinder im Alter von 6 - 8 Jahre

mehr Infos

im Oktober 2021 geht es wieder los!
TV Leuchertz Mutter-Kind-Turnen

Kinder im Alter von 3 - 5 Jahre

jetzt anmelden

Spielergebnisse

Datum

Zeit

Liga

Heim

Gast

Ergebnis

Info

Sa 09.10.2021 15:00 BZK M TV Marktleugast SG Helmbrechts/Münchberg III 21 : 27
Sa 09.10.2021 17:00 BZOL F TV Gefrees TV Marktleugast 26 : 24
Sa 16.10.2021 16:00 BZL MD TV Marktleugast SG Kunstadt-Weidhausen 10 : 15
Sa 16.10.2021 18:00 BZOL F TV Marktleugast SG Kunstadt-Weidhausen 23 : 21
Sa 16.10.2021 20:00 BZK M TV Marktleugast HC Creußen 30 : 22

Kurzberichte der jüngsten Spiele

Handball Frauen TV Leuchertz

Bittere Derby Niederlage

Damen

Eine Strafzeit gegen den TVM in der frühen fünften Spielminute war zugleich Weckruf für die gastgebenden Damen aus Gefrees. 0:5 hieß es zu diesem Zeitpunkt aus deren Sicht. Die Dietrich-Truppe hatte alles richtig gemacht.
Fortan entwickelte sich der typische Derby-Charakter, bei dem der TVG über die Zeit den Abstand verkürzte und dadurch immer mehr an Selbstvertrauen gewann. Der erstmalige Ausgleich kam in der 42. Minute (15:15), die erstmalige Führung in der 52. (22:21).

Mit einer 100%igen Trefferquote vom Punkt, gelang Julia Utz mit ihrem sechsten Strafwurf zwei Minuten vor dem Ende die erste 2-Tore-Führung (25:23)für den TVG und damit bereits die Entscheidung.

mehr Info + Berichte
Handball Männer TV Leuchertz

Respektables Ergebnis

Männer

Gleich fünf Spieler aus der zwei Klassen höheren ÜBOL liefen für die Gäste der Spielgemeinschaft aus Helmbrechts und Münchberg auf. Auf deren Konto gingen 19 der 27 Gästetore. Das lässt die dennoch schmerzliche 21:27-Derby-Niederlage in einem gänzlich anderen Licht erscheinen. Bis zur 40. Spielminute (14:16) hielten die TVM-Akteure munter mit, mussten sich dann aber der individuellen Gäste-Stärke leistungsgerecht beugen. Ausführlicher Bericht folgt in Kürze.

mehr Info + Berichte
Handball Frauen TV Leuchertz

Gnadenlos ausgekontert

Damen

Nach langer Corona-Zwangspause hat das lange Warten für die Handballerinnen des TV Marktleugast endlich ein Ende. Beim ersten Punktspiel der Saison 2021/2022 muss sich die Truppe um Sandra Dietrich allerdings klar mit 18:28 gegen Titelaspiranten TV Hallstadt geschlagen geben.

Spielertrainerin Sandra Dietrich ist nach Spielabpfiff dennoch zufrieden gestimmt: „Eine klare Niederlage, aus der aber so viel Positives zu ziehen ist“. Es war die erwartete Niederlage, die sich aber nicht über die gesamte Spielzeit ...

mehr Info + Berichte
männliche A-Jugend

Super Auftaktspiel

männliche A

Es dauerte bis zur 18. Spielminute als die Gäste des TS Lichtenfels zu ihrem ersten Treffer kamen (8:1). Die TVM-Abwehr war Garant dieses Vorsprungs. Kamen die Gästeangreifer dennoch durch, wurden ihre Würfe sichere Beute eines bestens aufgelegten Lars Schmidt zwischen den TVM-Pfosten.
Im Angriff der Leuchertzer A-Wölfe lief der Ball, als wäre nie eine politische Corona-Zwangspause gewesen. Immer wieder schön herausgespielte Treffer, tolle Anspiele auf die Außen, ein gutes Durchsetzungsvermögen der beiden Kreisläufer sowie Spiel- und Wurffreude über den Rückraum. Am Ende stand ein sehenswertes 33:18 für den TVM auf der Anzeigetafel.

mehr Info + Berichte
männliche D-Jugend

Chancenlos

männliche D

Von einer „Klatsche“ zu reden, wäre vermessen. Bei einer „Klatsche“ stehen sich zwei gleichwertige Gegner gegenüber, und der eine hatte nun mal einen schlechten Tag.
Bei einem 2:50 stehen sich keine gleichwertigen Gegner gegenüber. Der HSC 2000 Coburg war in allen Belangen dem TVM überlegen. Wen wundert 's? Drei Mannschaften stellen die Coburger in dieser Saison nur in dieser Altersklasse, während man beim TVM froh ist, wenn an manchen Tagen drei Spieler auf dem Training sind.
Genug gejammert. Einen schlechten Tag hatten die Jungs vom TVM nämlich nicht. Sie sind noch nicht so weit. Nach einem 0:30 Halbzeitstand wurden kleine Ziele gesteckt. Zwei Tore von Paul Stäsche und Jakob Sachs waren Belohnung dafür nie aufzugeben. Timo Milde im Tor trug mit seinen Paraden dazu bei, dass es nicht 60 Tore wurden.

mehr Info + Berichte

Nächste Spiele
(Heimspiele in der Dreifachsporthalle werden hervorgehoben)

Team

Datum

Uhrzeit

Heim

Gast

ÜBL WC Sa 23.10.2021 11:00 TV Marktleugast (0) TV Oberwallenst. (0)
ÜBOL MA Sa 23.10.2021 13:00 TV Marktleugast (0) TSV Hof 1861 (0)
BZOL F Sa 23.10.2021 17:35 HaSpo Bayreuth II (0) TV Marktleugast (0)
ÜBL MB So 24.10.2021 14:00 TV Marktleugast (0) SG Helmbrechts/Münchberg (0)
ÜBL MB Mi 27.10.2021 19:00 TV Marktleugast (0) HG Naila (0)
ÜBOL WB Fr 29.10.2021 17:00 TV Marktleugast (0) HSG Fichtelgebirge (0)
ÜBL WC Sa 06.11.2021 11:00 TV Marktleugast (0) TV 1886 Ebersd. (0)
ÜBOL WB So 07.11.2021 13:00 TV Marktleugast (0) SG Schönwald/Hochfranken (0)
ÜBL WC Sa 13.11.2021 09:30 TV Ebern (0) TV Marktleugast (0)
ÜBL MB Sa 13.11.2021 16:00 TV Marktleugast (0) SG Bad Rodach/Großw. (0)
BZOL F Sa 13.11.2021 18:00 TV Marktleugast (0) TV Oberwallenst. (0)
BZL MD So 14.11.2021 11:00 HaSpo Bayreuth II (0) TV Marktleugast (0)
ÜBOL WB So 14.11.2021 14:00 HG Naila (0) TV Marktleugast (0)
ÜBOL MA So 14.11.2021 16:30 TV Gefrees (0) TV Marktleugast (0)
BZK M So 14.11.2021 18:30 TV Marktleugast (0) HSV Hochfranken III (0)

Live Ticker Vorschau Spiel-Wochenende

männliche D-Jugend

Sa. 16.10.2021
16:00 Uhr in Leuchertz

männliche D

Nach dem ungleichen Kräfteverhältnis im Spiel gegen den HSC 2000 Coburg war die Moral kurzzeitig am Boden. Doch unsere TVM-Jungs kamen vollständig zum Training mit dem festen Willen sich verbessern zu wollen.
Chance dazu bietet sich am kommenden Samstag, wenn man die Jungs der SG Kunstadt-Weidhausen empfängt. Deren erstes Spiel ging ebenfalls verloren, jedoch mit 10:13 denkbar knapp gegen die HaSpo Bayreuth II.

Live Ticker
Handball Frauen TV Leuchertz

Sa. 16.10.2021
18:00 Uhr in Leuchertz

Damen

Zweites Duell TV Marktleugast gegen SG Kunstadt-Weidhausen an diesem Tag. Nach der männlichen D-Jugend stehen sich die Damen-Mannschaften beider Vereine gegenüber.

Unsere Gäste kommen erst mit einem Spiel, dafür aber mit einem ungefährdeten Auftaktsieg gegen die SG Helmbrechts-Münchberg II ins Oberland. Die Truppe des neuen Trainers Niklas Knauer hat sich freiwillig aus der Landesliga zurückgezogen und darf als einer der Top-Favoriten auf den Titel in der BZOL gelten.
Ein Zwischenstand von 20:11 zehn Minuten vor Schluß im zuvor beschriebenen Saisonauftakt spricht Bände über die kompakte Abwehr sowie die Torgefährlichkeit im Angriff. Hier sollte die Dietrich-Truppe ein Augenmerk auf die torhungrige Linkshänderin Franziska Röschlein werfen sowie das Zusammenspiel zwischen den Altbekannten Fabienne Seufert aus dem Rückraum und Linda Baier am Kreis unterbinden.

Für die TVM-Damen gilt zunächst die Devise, die eigenen Anfälligkeiten in den Griff zu bekommen, bevor man sich um die Stärken der Gäste kümmert. Viel zu oft haben die treuen Fans den Eindruck, dass sich ihre Mädels nur durch die eigenen Unzulänglichkeiten um den Lohn ihrer Arbeit bringen und folglich mit zwei Niederlagen im unteren Tabellendrittel zu finden sind. Insbesondere die Niederlage gegen den TV Gefrees schmerzt und war hausgemacht.
Dabei gibt es genügend Lichtblicke. Die jungen Nachwuchskräfte Annika Angermann, Ella Märkl und Christina Purucker zeigen bereits mit unerschrockener Top-Leistung, wie wertvoll sie für die Mannschaft sind. Michaela Kirschenlohr und Maria Wenig müssen zwischen den Pfosten erstmal überwunden werden und die Neuzugänge Bianca Michel und Lisa Tempel zeigten mit insgesamt fünf Treffern, dass sie sich beim TVM wohlfühlen. Gerade Lisa Tempel freut sich auf das Wiedersehen und Aufeinandertreffen mit ihrem Ex-Verein.

Live Ticker
Handball Männer TV Leuchertz

Sa. 16.10.2021
20:00 Uhr in Leuchertz

Männer

Ähnlich wie bei den Damen kommt auch der HC Creußen als Gast-Mannschaft der TVM Männer mit einem (un)freiwilligen Rückzug aus der höheren Klasse daher. Ohne ein Spiel in der Corona-Saison der Bezirksliga absolviert zu haben, folgt aber im Gegensatz zu den Damen der SG Kunstadt-Weidhausen beim HC kein Neuaufbau mit Integration der Jugend - denn, die Nachwuchsarbeit in Creußen gibt es nicht.
Das ist zum Einen sehr bedauerlich, zum Anderen macht es das Spiel für den TVM nicht wirklich leichter, trifft man doch auf eine eingespielte und verschworene Truppe. Die SG Helmbrechts-Münchberg III (SGHM) bekam das im ersten Spiel zu spüren und unterlag dem HC mit 22:15.

Doch die TVM-Statistiker können ihre Rechenschieber beiseite legen und müssen dem HC keine Favoriten-Rolle zuspielen. Denn die SGHM III die dem HC unterlag hatte personell nur noch wenig mit der SGHM III zu tun, die beim Saisonauftakt unseres TVM obsiegte.
Und vielleicht sind es ja gerade die Nachwuchskräfte aus der eigenen TVM-Jugend, die den Gästen die Punkte abjagen.
Die Fans sind gespannt und freuen sich auf ein Tor-Spektakel.

Live Ticker

Hygienekonzept-Info

 Eva Kauper

Eva Kauper

Hygiene-Beauftragte

Partnerschaft

Handball stärkt Abwehrkräfte!

Mach doch mal beim Training mit!
Schnuppern geht immer.

Trainingszeiten

Mitgliedschaft Sei dabei!

Ob aktives oder passives Mitglied - Deine Unterstützung zählt.
Dein Beitrag fördert herausragende und preisgekrönte Vereinsarbeit.

Mitglieder Info

Bezirksklasse Männer Staffel Ost

Rang

Mannschaft

Spiele

Pkt.

Tore

1 HSG 2020 Fichtelgebirge III 2 4:0 63:54
2 TV Marktleugast 2 2:2 51:49
3 HC Creußen 2 2:2 44:45
4 SG Helmbrechts/Münchberg III 2 2:2 42:43
5 TS Schwarzenbach 1 1:1 20:20
6 TSV Hof 1861 2 1:3 47:53
7 HSV Hochfranken III 1 0:2 27:30

Bezirksoberliga Frauen

Rang

Mannschaft

Spiele

Pkt.

Tore

1 TV Hallstadt 3 6:0 82:55
2 HaSpo Bayreuth II 2 4:0 51:49
3 HC 03 Bamberg 3 4:2 68:55
4 TSV Weitramsdorf 3 4:2 66:59
5 TV Gefrees 3 4:2 71:78
6 SG Kunstadt-Weidhausen 2 2:2 44:40
7 HSV Hochfranken 3 2:4 70:79
8 TV Marktleugast 3 2:4 65:75
9 TV Oberwallenst. 1 0:2 20:21
10 TS Coburg 2 0:4 30:48
11 SG Helmbrechts/Münchberg II 3 0:6 69:77

ÜBOL mA-Jgd. Nord

Rang

Mannschaft

Spiele

Pkt.

Tore

1 TV Marktleugast 1 2:0 33:18
2 TV Gefrees 1 2:0 25:13
3 TS Lichtenfels 2 2:2 42:56
4 TV Hallstadt 0 0:0 0:0
5 TSV Hof 1861 0 0:0 0:0
6 HSG Rödental/Neustadt 2 0:4 36:49

ÜBOL wB-Jgd. Nord

Rang

Mannschaft

Spiele

Pkt.

Tore

1 HSG Fichtelgebirge 1 2:0 34:10
2 HG Naila 1 2:0 21:9
3 TV Marktleugast 0 0:0 0:0
4 SG Schönwald/Hochfranken 1 0:2 9:21
5 SG Kunstadt-Weidhausen 1 0:2 10:34

ÜBL mB-Jgd. Nord

Rang

Mannschaft

Spiele

Pkt.

Tore

1 HG Naila 0 0:0 0:0
2 SG Bad Rodach/Großw. 0 0:0 0:0
3 SG Helmbrechts/Münchberg 0 0:0 0:0
4 TV Marktleugast 0 0:0 0:0
5 HC 03 Bamberg 0 0:0 0:0

ÜBL wC-Jgd. Nord

Rang

Mannschaft

Spiele

Pkt.

Tore

1 TV Oberwallenst. 2 4:0 50:8
2 TSV Weitramsdorf 1 2:0 18:10
3 HSG Fichtelgebirge 0 0:0 0:0
4 TV Marktleugast 0 0:0 0:0
5 TV 1886 Ebersd. 0 0:0 0:0
6 TV Ebern 1 0:2 10:18
7 TV Hallstadt 1 0:2 7:25
8 HG Naila 1 0:2 1:25

Bezirksliga Staffel West mD

Rang

Mannschaft

Spiele

Pkt.

Tore

1 HSC 2000 Coburg 3 6:0 118:24
2 HaSpo Bayreuth II 1 2:0 13:10
3 HSC 2000 Coburg II 2 2:2 41:39
4 SG Kunstadt-Weidhausen 2 2:2 25:23
5 HC 03 Bamberg 2 0:4 9:57
6 TV Marktleugast 2 0:4 12:65
7 TV 1886 Ebersd. 0 0:0 0:0
-->