TV Gefrees - DAMEN 22 : 31 (13:16..

SpielerInnen:TVM: Christina Ehret, Michaela Jahreiß (Tor) – Lena Angermann (5), Sandra Dietrich (5), Julia Goller, Sarah Hüller (1), Eva Kauper (5), Jennifer Lauterbach (5), Elke Ruckdeschel (6), Julia Schott, Katharina Schott, Eva Söllner, Vanessa Wunner (4)
Zuschauer:120
7-Meter:TVG 6/4 – TVM 3/2
Zeitstrafen:TVG 5 – TVM 5
rote Karten:- / -
Schiedsrichter:Roland Löhner

Beim Auswärtsspiel in heimischer Halle gegen den Lokalrivalen TV Gefrees zeigten sich die Damen des TV Marktleugast klar überlegen und gewannen das Derby deutlich mit 22:31. Somit befindet sich die Mannschaft um TVM-Coach Udo Prediger derzeit auf dem zweiten Platz der Bezirksoberligatabelle, verlustpunktgleich mit der erstplatzierten SG Kunstadt-Weidhausen, die allerdings ein Spiel mehr aufweisen kann.   

Die Leuchertzerinnen starteten sehr gut in die Partie. Dank mehrerer Tempogegenstöße führte der TVM bereits nach fünf Spielminuten mit 2:5. Dank der kompakt stehenden Abwehr der Marktleugasterinnen gelang es diesen sogar ihre Führung bis zur 11. Minute auf 5:10 auszubauen. Bis zur Halbzeitpause kamen die Gastgeber aus Gefrees jedoch erneut auf drei Tore heran. Mit 13:16 ging es in die Kabinen. 

In der zweiten Hälfte präsentierten sich der TVM im Angriff noch durchschlagskräftiger als in Halbzeit eins. Über 17:23, 17:24, 17:25 und 17:26 bauten die Gäste ihre Führung immer weiter aus. Obwohl der TV Gefrees in der 55. Minute erneut bis zum 20:26 herankam, war der Sieg der Leuchertzerinnen nicht mehr in Gefahr. Durch einen Tempogegenstoß von Lena Angermann, erhöhten die Gäste sogar in der 58. Minute auf 20:30. In der Schlussphase war es besonders TVM-Torhüterin Michaela Jahreis, die die Gefreeserinnen zur Verzweiflung, brachte indem sie etliche 100% Torchancen der Heimmannschaft vereitelte. Ganz im Gegensatz zum letzten Spiel des TV Marktleugast präsentierte sich die gesamte Mannschaft um Trainer Udo Prediger diesmal von ihrer besten Seite und gewannen hochverdient. Endstand 22:31. 

Nach der Winterpause müssen sich die Damen des TV Marktleugast am 27.1.2019 auswärts gegen den HSV Hochfranken beweisen.  

Eva Söllner